Lifte

Lifte

© Stefan Leitner

Die Kaiserau bietet für Anfänger und für die Erholung zwischendurch zwei komfortable Schlepplifte, einen Tellerlift sowie zwei Zauberteppiche im Raiffeisen-Kinderland. 

Die Liftanlagen sind je nach Schneelage von Dezember bis März in Betrieb. Neben den Hängen von Sportalmlift und Schlosslift steht für fortgeschrittene Skifahrer der Brunntallift zur Verfügung, der individuelle Abfahrtsmöglichkeiten über die Familienabfahrt oder den selektiven Steilhang bietet.

Die Kaiserau gilt auch als beliebter Austragungsort von Skirennen, zumal der Steilhang eine homologierte FIS-Strecke ist. 

Hinweise: Skipisten täglich von 16:00 bis 09:00 Uhr außer Betrieb! Während dieser Zeit keine Gefahrensicherung! Das Gehen und Rodeln auf Pisten ist ausnahmslos verboten. Verletzungsgefahr durch Pistenbearbeitung, Spurrinnen, Windenseile, freiliegende Kabel und Schläuche der Beschneiungsgeräte. Die Benutzung außerhalb der Pistenöffnungszeiten ist lebensgefährlich und wird rechtlich verfolgt!

Aktuelle Lifttarife 2020/21
Aktuelle Langlauftarife 2020/21

Geöffnete Lifte & Pisten

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn

Die Kaiserau in Zahlen

0Meter Erlebnisrundweg
0Loipenmeter
0Meter Pumptrack-Strecke
0Meter Seehöhe
×

Log in

×

Kaiserau News


Abonnieren Sie unseren Newsletter, und bekommen Sie automatisch die aktuellsten Informationen rund um die Kaiserau per E-Mail zugesendet.